Startseite | Impressum | Sitemap | Wir über uns | Unsere Kunden

Haftpflicht

Wenn er mal wieder hoch hinaus will...

Warum eine Hundehaftpflicht?

Die Hundehaftpflichtversicherung (Tierhalterhaftpflichtversicherung) ist eine Versicherung für die Haftung aus der Haltung und Beaufsichtigung von Hunden.

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) regelt über den 833 ff eine unbegrenzte Haftung des Hundehalters für die Schäden, die sein Vierbeiner anrichtet. Hierbei muss kein Verschulden (wie bei der Privaten Haftpflichtversicherung) vorliegen, sondern der Hundehalter haftet allein aus der Haltung des Hundes heraus.

Daher sollte jeder Hundehalter eine Hundehaftpflichtversicherung besitzen.

Was leistet die Tierhalter-Haftpflichtversicherung?

Wenn Ihr Hund einer anderen Person einen Schaden zufügt, müssen Sie dafür haften, sind also zum Schadenersatz verpflichtet. Und zwar mit Ihrem gesamten Vermögen, in unbegrenzter Höhe und lebenslang. Dies ist im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) geregelt.

Im Schadenfall prüft die Versicherungsgesellschaft, ob und in welcher Höhe eine Schadenersatzpflicht besteht. Wenn der Anspruch berechtigt ist, wird er übernommen - und unberechtigte Ansprüche werden für Sie abgewehrt. Notfalls auch vor Gericht. Die Kosten dafür trägt die Versicherungsgesellschaft.

Wenn Ihr Hund Ihrem Beruf oder Ihrer Erwerbstätigkeit dient, greift die klassische Tierhalter-Haftpflichtversicherung nicht.

Verschärfte Gesetzgebung seit 2011

In einigen Bundesländern Deutschlands gelten bereits seit 2011 verschärfte Gesetze zur Haltung von Hunden. Eine Pflicht zur Hundehaftpflichtversicherung besteht in den Bundesländern Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt sowie Thüringen.

Wer also als Hundehalter keine Haftpflichtversicherung für Hunde nachweisen kann, muss mit empfindlichen Strafen rechnen!

Wie die Regelungen im Einzelnen in Ihrem Bundesland aussehen, können Sie in dem Menüpunkt "Kampfhunde"-Verordnungen unter "Nützliches" nachlesen. mehr...

Hinweise zu den Deckungssummen

Der bisher höchste in der Branche bekannt gewordene Schaden in einer Hundehaftpflichtversicherung betrug 1,1 Mio. Euro.Eine Deckungssumme von 3 Mio. Euro ist daher derzeit als ausreichend anzusehen und genügt auch den Mindest-Standards des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GdV).

Wichtiger Hinweis

Die mit dem Vergleichsrechner angestellten Berechnungen können eine durch uns persönlich vorgenomme objektive und ausgewogene Marktuntersuchung nicht ersetzen. Dazu vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Gesprächstermin. Gerne erwarten wir Ihre Kontaktaufnahme. mehr...

Unser Vergleichsrechner: Ihre Eingaben

2013, CoVer, webmaster@hundeportal-web.de

hundeportal-web, hund, hunde, hundehalter, haftpflicht, hundehalter-haftpflicht, versicherung, hundeversicherung, hundeversicherung in kerpen, hundeversicherung in köln, hundeversicherung im rhein-erft-kreis, hundeportal in kerpen, hundeportal in köln, hundeportal im rhein-erft-kreis, infos für hundehalter, versicherung hundehalter, versicherungsmakler, versicherungsmakler kerpen, versicherungsmakler köln, versicherungsmakler rhein-erft-kreis, vergleich hundehaftpflicht, hundekranken, hundekrankenversicherung, krankenversicherung hund, krankenversicherung hunde, krankenversicherung hund kerpen, hund kerpen, hund köln